Die Rechnung ohne das eigene Auto gemacht

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung rechnet vor, ob und wie und mit welchen finanziellen und alltäglichen Veränderungen Ein Leben ohne eigenes Auto funktionieren kann:

Ein Auto kostet viel Geld. Für den gleichen Betrag kann man weit mit der U-Bahn oder dem Taxi fahren. Wir haben das mal durchgerechnet. Und Sie können es hier auch.

Es gibt genügend Beispiele, dass ein Leben ohne eigenes Auto durchaus ohne wesentliche Einschränkungen klappen kann — in der Großstadt sicherlich noch besser als auf dem Land. In den Kommentaren hingegen kommen all jene zu Wort, die auf ein eigenes Kraftfahrzeug täglich angewiesen sind und sich leider überhaupt gar nicht vorstellen kann, dass es zu diesem Lebensmodell Alternativen geben mag.