SPD will Fahrradfahrer bekämpfen

Höhere Bußgelder, dann wird alles gut: die Traumwelt der Sozialdemokraten könnte verquerer kaum sein. Mit einer kräftigen Verschiebung im Bußgeldkatalog plant die SPD den Radverkehr zu ordnen: SPD will Radler strafen Innenbehörde hat schärferen Bußgeldkatalog erarbeitet. Dabei ist die Zahl der verunglückten RadfahrerInnen gesunken. Bekämpft werden soll damit allerdings nicht nur der womöglich unfallträchtige defekte … SPD will Fahrradfahrer bekämpfen weiterlesen

Verkehrswacht und Polizei wollen jugendliche Radfahrer vergrämen

So mancher unfreiwilliger Schreibfehler offenbarte schon die wahre Absicht. Die NWZonline schreibt: Polizei bittet Schüler zur Alkoholkontrolle Schon der erste Absatz ist ganz erstaunlich: Das Thema Sicherheit im Straßenverkehr stand am Mittwoch auf dem Stundenplan von Schülern der Klassen sieben bis zehn des Schulzentrums Saterland. Im Rahmen des Comenius-Regio-Projektes fand dort erstmals eine praktische Verkehrspräventionsübung … Verkehrswacht und Polizei wollen jugendliche Radfahrer vergrämen weiterlesen

Kampfzone Journalismus

Warum müssen in diesem Jahr etwa 80 Prozent aller Artikel über Fahrradfahrer den Begriff „Kampf“ im Titel tragen, unabhängig davon, ob es um „Kampfradler“ oder „Kampfzonen“ geht? Katharina Lehmann schreibt in der Berliner Morgenpost: Wenn die Straße zur Kampfzone wird Häufigstes Fehlverhalten bei Radfahrern ist das Fahren auf der falschen Seite und die Ignoranz von … Kampfzone Journalismus weiterlesen

Hamburg: Radfahrer sind auf der Fahrbahn am besten aufgehoben

Gewisse Fortschritte sind in der Hamburger Radverkehrspolitik tatsächlich nicht gänzlich verbergen. Bei der Brandrodung im Schilderwald sterben die blauen Verkehrszeichen beinahe aus, so dass der übliche Hamburger Fahrradweg, in der Regel ein in der autogerechten Stadt geborener Veteran, wenigstens nicht mehr benutzt werden muss und dem ungehinderten Vorankommen auf der Fahrbahn allenfalls die wütenden Autofahrer … Hamburg: Radfahrer sind auf der Fahrbahn am besten aufgehoben weiterlesen

„Wann begreifen es Radfahrer endlich?“

Nach der Vorfahrtsmissachtung gegenüber eines Autos geriet ein Radfahrer gestern in Hohenschönhausen unter eine Straßenbahn, schreibt Tanja Buntrock im Tagesspiegel: Radfahrer von Tram erfasst Er bremste so stark, weil er eine Kollision mit einem Auto verhindern wollte: Doch dabei geriet der Radfahrer in einen Bahngleisübergang und wurde von einer Tram erfasst. Was sich genau abgespielt … „Wann begreifen es Radfahrer endlich?“ weiterlesen

„Das Projekt Helmpflicht kommt in Fahrt“

Martin Lutz hat ein recht müßiges Interview mit Thüringens Verkehrsminister Christian Carius geführt: „Das Ziel heißt Helmpflicht bis 18 Jahre“. Man merkt schon nach ein paar Absätzen, dass Christian Carius vermutlich nicht besonders häufig mit dem Fahrrad unterwegs ist. Welt Online: Herr Minister Carius, Sie plädieren für eine Helmpflicht für Fahrradfahrer. Würde sie denn wirklich … „Das Projekt Helmpflicht kommt in Fahrt“ weiterlesen

Peter Ramsauer liebäugelt schon wieder

Der Sommer ist seit einem Monat vorbei, das Sommerloch noch lange nicht: Ramsauer liebäugelt mit Helmpflicht für Radfahrer (…) Der Erfolg des Fahrrades bringt auch eine Menge Probleme: Die Zahl der Unfälle mit schweren oder gar tödlichen Verletzungen ist weiterhin alarmierend hoch. Für Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) ist das nicht hinnehmbar – und er weiß … Peter Ramsauer liebäugelt schon wieder weiterlesen

Die Fahrradhelm-Religion

Eigentlich sollte an dieser Stelle, animiert von der letzten Diskussion, ein Artikel über Fahrradhelme stehen. Nach mehreren Stunden qualvoller Recherche steht allerdings fest: Das ist eine Aufgabe, für die ein Menschenleben nicht ausreicht. Das Internet ist auch hierbei ein ständiger Quell für jegliche Recherchen — zielführend sind die wenigsten, denn Diskussionen über Fahrradhelme ufern in der … Die Fahrradhelm-Religion weiterlesen

Helmpflicht für Pedelecs?

SPIEGEL ONLINE berichtet: Regierung prüft Helmpflicht auf Pedelecs Abseits der Helm-Diskussion ist momentan noch nicht einmal klar, wo Pedelecs eigentlich fahren müssen — laut der Straßenverkehrsordnung auf der Fahrbahn, laut der Polizei auf Radwegen. Darüber hinaus erfährt der Leser erstaunliches zu Fahrradhelmen: Der ADFC erläuterte, dass im Falle einer Helmpflicht wohl Motorradhelme nötig wären. Die … Helmpflicht für Pedelecs? weiterlesen