Österreich: Auto nutzen, statt es besitzen

Eine Ende Februar veröffentlichte VCÖ-Studie belegt einen Mobilitätswandel in österreichischen Städten. Dort werden immer mehr Wege zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anstatt mit dem Auto zurückgelegt. Für die Zukunft erkennt die Studie drei Trends:

  1. Die städtische Mobilität wird elektrisch, vom Öffentlichen Verkehr, über E-Fahrräder, E-Mopeds, E-Autos bis zu E-Kleintransportern
  2. Zu Fuß gehen wird eine Renaissance erleben
  3. Auto nutzen, statt es besitzen — Carsharing wird von der Ausnahme zur Normalität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.