„Legal, illegal, scheißegal, Hauptsache Parkplatz“

Das ADFC-Blog versucht sich an einer anderen Definition des Kampfradlers: Mehr Kampfradler!

Da heißt es dann:

Kampfradler sind gefragt. Radfahrer, sie sich konsequent und mutig für die Belange der Menschen auf den Straßen einsetzen. Kampfradler verteidigen die Menschenrechte, das Grundgesetz und die Straßenverkehrsordnung gegen den Moloch Auto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.