Kölner Fahrradbeauftragter in der Einbahnstraße

Der Kölner Fahrradbeauftragter Jürgen Müllers kommt im Kölner Stadt-Anzeiger zu Wort: Ein Verkehrs-Planer auf Testfahrt

Jürgen Möllers ist Fahrradbeauftragter der Stadt Köln und als solcher auch gerne mit den Rad unterwegs. So kann er besser testen. Die größten ungelösten Probleme aus seiner Sicht? Da muss Möllers nicht lange überlegen.

Dass sich Müllers an die Straßenverkehrs-Ordnung hält und sich in freigegebenen Einbahnstraßen nicht auf den Gehweg verzieht, sondern auf seinen Vorrang besteht, kommt natürlich gerade bei den motorisierten Verkehrsteilnehmern eher schlecht an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.