Hamburg soll grüner werden

Aufgemerkt: Hamburg, gescheiterte Umwelthauptstadt und Vorzeigeprojekt einer nicht ganz so großartigen Radverkehrspolitik will grüner werden. Und die Sache klingt durchaus ambitioniert: Metropolen: Hamburg will Hauptstadt der Radler und Fußgänger werden

Es wird noch eine Weile dauern, aber wenn es Realität wird, wäre es eines der spektakulärsten Stadtentwicklungsprojekte in Deutschland: Mit dem sogenannten „grünen Netz“ will Hamburg das eigene Stadtbild bis 2030 radikal verändern. Rund 40 Prozent der Stadt sollen schon bald aus Grünflächen, Spielplätzen, Gärten und Erholungsgebieten bestehen.

Solche Pläne klingen ja leider immer ein bisschen gruselig: Man darf gespannt sein, was daraus wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.