frontal21: „Im toten Winkel“

Heute Abend im Zweiten Deutschen Fernsehen: Im toten Winkel

Radfahren ist gesund und hält fit, schont Klima und Umwelt und spart das Geld fürs teure Benzin. Die Zahl der Radfahrer steigt und steigt. Genauso wie die Zahl der Fahrräder: laut Statistik auf inzwischen 73 Millionen. Doch Radfahren ist vor allem in Ballungsgebieten und großen Städten auch gefährlich. 398 Fahrradfahrer sind im vergangenen Jahr auf deutschen Straßen ums Leben gekommen.

2 Gedanken zu „frontal21: „Im toten Winkel““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.