„Eine traurige Wahrheit ist, dass der Klügere nachgibt, begründet sie doch die Weltherrschaft der Dummen“

„Radfahrer halten sich ja auch nie an die Verkehrsregeln!“, „Die sollen erstmal Straßensteuern zahlen!“, „Die haben ja gar kein Kennzeichen und sind anonym!“ — man braucht die Kommentare nicht zu lesen um zu wissen, was da kommentiert wird.

Der Haken an der Sache: zu dem Artikel dürfen glücklicherweise keine Kommentare geschrieben werden — und das tut Peter Brinks Kolumne im Express ziemlich gut: Jagd auf Radel in der City

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.