„Der Autofahrer ist längst nicht mehr der König der Straße“

Joachim Scheiner schreibt in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über den momentanen Mobilitätswandel: Stellt den McDrive doch unter Denkmalschutz!

Kurze Wege, weite Reisen? Die Gesellschaft ist weniger mobil, als man denkt. Aber was wird aus denen, die gar keinen fahrbaren Untersatz haben? Über den Strukturwandel der Mobilität.

Unbedingt lesenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.