ADAC: „Autoklub mit vielen Geschäftszweigen“

Malte Buhse wundert sich in der ZEIT darüber, wo der ADAC das Geld für den Kauf des Nürburgrings hernimmt: Großkonzern im Kleid eines Autoklubs

Der ADAC ist längst mehr als nur ein Verein für Autofahrer. Er hat politischen Einfluss und ist bald vielleicht Besitzer des Nürburgrings. Woher kommt das Geld dafür?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.