Fahrradführerschein: Das kapiert doch eh kein Mensch

Seit Anbeginn meiner Zeit in dieser ganzen verflixten Fahrradwelt kommt alle paar Tage die Forderung nach einem Führerschein für Radfahrer auf. In den einschlägigen Foren und facebook-Gruppen herrscht der Glaube, man müsse nur endlich Fahrradsteuern, Fahrradkennzeichen und einen Fahrradführerschein einführen, dann wäre endlich Schluss mit dem Chaos auf der Straße.

Die Wochenzeitung ZEIT fragte vor ein paar Tagen, was ihre Leser von einem Fahrradführerschein hielten und die Zusendungen in den Kommentaren waren schon wieder so abenteuerlich, dass einem glatt Angst und Bange wird.

Eigentlich ist die Sache ganz einfach: Radfahren kann jedes Kind, dann verkompliziert die Sache doch bitteschön nicht so sehr — und führt stattdessen einen Fahrradführerschein für Straßenverkehrsbehörden ein.

Fahrradführerschein: Das kapiert doch eh kein Mensch weiterlesen